Diese Weißwein-Rebsorte hat ihren Ursprung im österreichischen Bereich der Donau. Bis in die späten 60er Jahre war der Silvaner einer der uralten und wichtigsten Rebsorten Deutschlands, die leider zunehmend an Bedeutung verlor, da sie, wenn sie schlecht angebaut und ausgebaut wird, nur saure und ausdruckslose Weine hervor brachte. 

Glücklicherweise hat sich die Qualität der Weine in den letzten Jahren gesteigert, sodass es viele Silvaner-Weine gibt, die richtig Freude bereiten. Häufig ist die Silvaner-Rebe in Franken anzutreffen, kommt aber auch zunehmend aus Rheinhessen und der Pfalz. 

Im Grunde bringt sie leichte Weine mit wenig Säure und geringem Alkoholgehalt. Die Fruchtaromen reichen von Zitrusfrucht bis Steinobst. 

Speisenempfehlung: Guter Begleiter zu Spargel, Salatgerichten oder Meeresfrüchten.

Filter

Borell Diehl / Pfalz

Grüner Silvaner QbA
Weißwein / halbtrocken / Deutschland / 2019

4,95 €

Zur Schwane / Franken

Silvaner GG Am Lumpen 1655
Weißwein / trocken / Deutschland / 2018

27,00 €

36,00 € / Liter

Ambs / Baden

Silvaner QbA
Weißwein / halbtrocken / Deutschland / 2019

5,25 €

Ambs / Baden

Silvaner QbA
Weißwein / trocken / Deutschland / 2019

5,25 €

Zur Schwane / Franken

Silvaner QbA
Weißwein / trocken / Deutschland / 2018

9,50 €

12,67 € / Liter

Weber / Rheinhessen

Silvaner QbA "Alte Reben"
Weißwein / trocken / Deutschland / 2018

5,20 €

6,93 € / Liter