Deutschland

Bacchus QbA

Kurzübersicht

Erfrischend süß mit reifen Mirabellen, Ananas und Papaya, leicht und lebendig

Enthält Sulfite

5,25 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 7,00 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Lieferzeit: 2-3 Werktage

ODER

Weitere Produktinformationen anzeigen

Details

Hermann Weber ist ein Winzer der alten Schule. Er schafft es besonders den fruchtsüßen Weinen seinen Stempel aufzudrücken, indem er den Restzucker im Wein immer mit genau dem richtigen Maß an Säure puffert, sodass die Weine nicht zu süß und schmatzig werden.

Bacchus ist eine ur-deutsche Rebsorte, die hierzulande seit 1972 zugelassen ist. Unter Winzern ist Bacchus sehr populär, da die Trauben - anders als der Riesling- eine frühreifende Sorte ist, die sehr hohe Reifegrade erreicht und sich daher besonders gut für feinherbe, fruchtsüße Weine eignet.

Bacchus nimmt derzeit 1,7 % der gesamtdeutschen Rebfläche ein.

  • Art
    Weißwein
  • Geschmack
    lieblich
  • Hersteller
    Helmut Weber, D- 55435 Gau-Algesheim
  • Land
    Deutschland
  • Region
    Rheinhessen
  • Boden
    Lößlehmboden
  • Rebsorte
    Bacchus
  • Jahrgang
    2019
  • Qualität
    QbA
  • Alkoholgehalt
    10 % Vol.
  • Inhalt
    0,75 l
  • Restsüße
    52 g/l
  • Säuregehalt
    5,7 g/l

Weißweine aus Deutschland und andere attraktive Weinspezialitäten präsentieren wir Ihnen: